Donnerstag, 9. August 2012

What I Ate Wednesday wird vegan wednesday #1

Erstmal muss ich was loswerden: Wow sind da unfassbar tolle Beiträge dabei, so viel liebevolles Essen, vollkommen unterschiedliche Ernährungskonzepte und Vorlieben die durchblitzen aber soviel sei verraten: ich bin schwer beeindruckt.
Also gibts jetzt auch noch meinen bescheidenen Beitrag und wer nicht bis zum Round-Up am Samstag warten will, der sollte schonmal einen Blick in die Kommentare werfen.


morgens:



1 Nektarine (bio), Haferflocken (reg&bio) , Soja-Reis-Milch (bio) und Brombeeren (reg&bio)





vormittags:




Zero Zebra Schokoladenriegel mit Erdbeeren (bio&fair)





mittags: 



marinierter Tofu (Marinade gespendet von Carola von twoodledrum) (bio), Curry-Milchreis (bio), Gurke und Tomate (reg&bio)





nachmittags:



everybody needs a little Booja-Booja now and then ;)




abends: 



Finnbrötchen mit 2 Scheiben Hobelz-Aufschnitt und Zwergenwiese Brotzeit-Streich
nicht auf dem Bild da nachts unfotogen: Salat aus Romanasalat, Gurke, Tomaten und Zwiebeln
das Brettchen hab ich übrigens Weihnachten als Wichtelgeschenk erhalten :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.